von Simone Gerdesmeier
  Startseite
    Buch
    Fernsehen
    Musik
    Film
    Sonstiges
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


http://myblog.de/rezensionen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Crónicas

OmeU / EQU/MEX / 2004 / 98 min


R: Sebastián Cordero
D: Damián Alcázar, John Leguenzamo, Alfred Molina

»Una hora con la verdad« – »Eine Stunde der Wahrheit«, so heißt die TV-Sendung des Starreporters Manolo Bonilla. Mit Produzentin und Kameramann ist er in Ecuador auf der Jagd nach der nächsten heißen Story, auf den Spuren eines Kindermörders. Kaum angekommen, wird das Fernsehteam Zeuge versuchter Lynchjustiz. Vinicio Cepeda, selbst Stiefvater eines kleinen Jungen, wird der grausamen Taten beschuldigt und fast zu Tode getrampelt. Die Reporter wittern die Geschichte ihres Lebens - Vinicio soll zum unschuldig Verhafteten ausgebaut werden. Doch scheint er mehr Details über den Fall zu kennen, als ein wirklich Unschuldiger dürfte. Wahr ist, was das Fernsehen zeigt – schuldig oder unschuldig ist nur eine Frage der Berichterstattung. Die Manipulationskraft der Kamera kann das Gesicht eines Jedermanns gleichermaßen in das Antlitz des brutalen Mörders oder des bedauernswerten Opfers verwandeln. Sebastián Corderos atmosphärische Bilder aus den Slums Ecuadors brechen die Faszination des Fernsehens und erschüttern den Glauben in die Nachrichten. »Eine Stunde der Wahrheit« – nicht mehr als ein Euphemismus für die gut getarnte Sensationsgier professioneller Lügner.


Zuerst veröffentlicht im Programmheft des 12. Internationalen Filmfest Oldenburg 2006
18.6.06 13:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung